Open Nav

Über Uns

Die code.talks und die code.talks commerce gehören mittlerweile zu den größten Entwicklerkonferenzen in Europa.

Video ansehen

Der Call for Papers ist offen!

Möchtest du die Geschichte deines letzten Projekts teilen oder hast du eine revolutionäre Idee von der jeder hören sollte?

Jetzt Bewerben ×

Unsere Prinzipien

Code of Conduct

Wie der Name schon sagt, gelten für unsere Konferenzen bestimmte Verhaltensregeln, um die code.talks zu einem sicheren und angenehmen Ort für alle machen. Alle Teilnehmer_innen, Speaker_innen, Kurator_innen, Sponsor_innen und Organisator_innen werden aufgefordert diese einzuhalten, sie werden vom Personal auf der gesamten Konferenz durchgesetzt. Mit dem Ticketkauf, der Sponsoring-Buchung und der Zusage zu einem Talk stimmen die Beteiligten unseren Verhaltensvorstellungen für die code.talks zu. Teilnehmer_innen, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen mit Sanktionen durch das Veranstaltungspersonal rechnen, inklusive eines Verweises der Konferenz ohne Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittsgeldes.

Wie der Name schon sagt, gelten bei uns bestimmte Verhaltensregeln, welche die code.talks zu einem sicheren und angenehmen Ort für alle machen. Alle Teilnehmer_innen, Speaker_innen, Kurator_innen, Sponsor_innen und Organisator_innen werden aufgefordert diese einzuhalten. Mit dem Ticketerwerb, der Sponsoring-Buchung und der Zusage zu einem Talk stimmen die Beteiligten unseren Verhaltenskodex für die code.talks zu. Teilnehmer_innen, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen mit Sanktionen durch die code.talks Crew rechnen inklusive Verweises der Konferenz ohne Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.

Niemand soll bei den code.talks diskriminiert oder belästigt werden! „Belästigung“ umfasst unter anderem beleidigende Aussagen aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung, Aussehen, Körperbau, Ethnizität oder Religionszugehörigkeit (oder Nichtvorhandensein einer solchen), sexualisierte Sprache und Darstellungen in öffentlichen Räumen, bewusste Einschüchterung, Stalking, Verfolgung, unerwünschtes Fotografieren oder Aufnehmen, wiederholte Störung von Vorträgen und anderen Veranstaltungen, unerwünschten körperlichen Kontakt und unerwünschte sexuelle Aufmerksamkeit. Dies umfasst den Veranstaltungsort, die Vorträge, Workshops, die After-Konferenz Party, sowie diverse social Media Kanäle.

Solltest du dich belästigt fühlen oder mitbekommen, dass jemand anders belästigt wird oder sonstige Probleme auftreten, dann melde dich bitte umgehend bei einem Orga-Mitglied. Alle werden ein offenes Ohr für dich haben und versuchen alles um das Problem zu lösen.

Solltest du dich belästigt fühlen oder mitbekommen, dass jemand anderes belästigt wird oder sonstige Probleme auftreten, dann melde dich bitte umgehend bei einem Orga-Team Mitglied. Wir sind leicht zu erkennen, da wir alle die gleichen code.talks T-Shirts anhaben. Alle Helfer werden ein offenes Ohr für dich haben und versuchen alles um das Problem zu lösen. Natürlich kannst du uns auch jederzeit per Mail kontaktieren: info@codetalks.de

Zahlen und Fakten

Vergangene code.talks Events

code.talks 2017

code.talks 2017

code.talks 2016

code.talks 2016

Stay Tuned!

Du willst nie wieder wichtige Infos zu den code.talks verpassen? Dann melde dich jetzt für den Newsletter an!

Yummy!

Mit deiner Newsletter Anmeldung hast Du dir eine Portion Nachos verdient! Vergiss’ bitte nicht deine Email Adresse zu bestätigen.

Nachos
X
See why Serial Entrepreneur and Online Marketing Mastermind Tarek Müller prefers Backbone
See Interview
Get in touch